Der Hessische Raumfahrtkoordinator, Prof. Dr. Johann Dietrich Wörner, lächelt im Freien vor einem Gebäude in eine Kamera. Er trägt einen dunklen Anzug mit Hemd und roter Krawatte.

Raumfahrtkoordinator der Hessischen Landesregierung

Hessen hat seit dem 01. August 2021 einen Raumfahrtkoordinator.

Hierfür hat die Landesregierung Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner gewinnen können! Auf der gemeinsamen Pressekonferenz am 22. Juli 2021 haben Herr Ministerpräsident Volker Bouffier und Herr Staatsminister Tarek Al-Wazir die Bedeutung der Raumfahrt in und für Hessen erläutert und Herrn Prof. Dr.-Ing. Wörner als ersten Raumfahrtkoordinator der Hessischen Landesregierung vorgestellt.

Ministerpräsident Bouffier, Staatsminister Al Wazir und der Prof. Dr. Wörner

Um dem zentralen Steuerungs- und Koordinierungsanspruch gerecht zu werden, ist die Wahrnehmung der Aufgabe des Hessischen Raumfahrtkoordinators unmittelbar an die Hessische Staatskanzlei angegliedert.

Hessen verfügt über viele Kompetenzen im Raumfahrtbereich. Ich freue mich daher darauf, durch die Gestaltung einer kohärenten Raumfahrtstrategie für das Land zu einer verstärkten Vernetzung der Akteure und zur Schaffung von wichtigen Synergien beitragen zu können.
Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner Hessischer Raumfahrtkoordinator
Gesellschaft-Wirtschaft-Umwelt

Raumfahrt ist technologie- und branchenübergreifend. Deshalb ist die Wahrnehmung der Aufgabe des Hessischen Raumfahrtkoordinators unmittelbar an die Hessische Staatskanzlei angegliedert, um dem zentralen Steuerungs- und Koordinierungsanspruch gerecht zu werden.